WEINBERGE UND HERSTELLUNG- Viñedos y Elaboracion 2019-09-03T12:37:51+01:00

Reichtum seit mehr als 100 Jahren

Die Weinberge der Bodegas Cerrosol von Rueda und die Herstellung unter Verwendung der Verdejo – Traube.

Die Bodegas Cerrosol besitzen ein Weinanbaugebiet von 100 Hektar, mit eigener Herstellung und sie kontrollieren die Produktion von Trauben, die auf weiteren ca. 200 Hektar angebaut werden, wodurch wir die Qualität der Trauben, die wir für die Herstellung unserer Weine benutzen, optimieren können

Wir besitzen drei gut unterscheidbare „Terroirs“:

  • ESTOCANO, das sich im Gemeindegebiet von Valdestilla befindet und 22 Hektar misst, von denen auf 15 Hektar für den Anbau der die Verdejo-Traube verwendet wird und 6 Hektar für den Anbau der Traube „Sauvignon, Blanc“. Dieser Boden besteht aus einer Mischung von Tonerde und Sand. Es befindet sich in einer Vertiefung des Talbodens, wodurch die Trauben langsam reifen und ein Aroma entfalten, durch welches sich die Verdejo und Sauvignon Blanc zu ihrem höchsten Potenzial entfalten.
  • MONTE, das sich im Gemeindegebiet von Valdestillas befindet, auf der Hochebene, wo wir vor den Frosteinbrüchen im Frühjahr geschützt sind. Dieser Weinberg misst 22 Hektar, von denen auf 17 Hektar die Verdejo-Traube angebaut wird und auf 5 Hektar die Sauvignon, Blanc. Es handelt sich um einen ganz speziellen, kiesigen Boden und das ist sehr interessant, denn dadurch wird eine sehr umfassende Reifung erzielt.
  • POLLOS, das sich im Gemeindegebiet von Pollos befindet, und dieser Weinberg misst 50 Hektar, von denen 35 Hektar dem Anbau der Verdejo – Traube gewidmet sind und 15 Hektar dem der Sauvignon Blanc. Es handelt sich um ein Anbaugebiet, in dem es bis zu 5 Sorten verschiedene Sorte Erde gibt, vom Kiesboden in den höheren Regionen, über feinen Sandboden in der Vertiefung und eine Mischung aus Tonerde-Sand und Kiesboden auf dem Hügel des Grundstücks, und daher erhalten wir unterschiedliche Reifungen und Traubensorten, von denen die Sauvignon Blanc Traube im Vergleich zu anderen „Sauvignones” der D.O. RUEDA eine besondere Ausdrucksstärke und Distinguiertheit entfaltet.

Die Mehrzahl der Weinberge befinden sich in der Provinz von Segovia, die auf der ganzen Welt als eines der besten Anbaugebiete für die Verdejo – Trauben gelten und sich in einer Höhe von 830 und 910 Metern befinden, mit kräftigen, sandigen und steinigen Böden und einem rauen Kontinentalklima mit niedrigen Niederschlägen, in dem es viele hundertjährige Weinreben gibt, die aus der Zeit vor der Reblaus – Plage stammen

“Für unsere sehr speziellen Weinsorten benutzen wir die Trauben von einigen Trauben, die aus der Zeit vor der Reblaus – Plage stammen und älter als 100 Jahre sind.”

Die Verdejo – Traube von Segovia – das sind wir.

HERSTELLUNG

Wir verfügen über einen Weinkeller mit einer Herstellungskapazität von mehr als 5 Millionen Litern. Unser Weinkeller mit dem Weinbestand befindet sich zum größten Teil im Freien, wodurch wir dank der niedrigen Wintertemperaturen in dieser Region natürliche Prozesse zur Stabilisierung erhalten.

Wir stellen unsere Weine unter Verwendung der modernsten Technologien her, mit kontrollierten Fermentationen bei 14º C, während eines Zeitraums von ca. 20 Tagen.

Unsere Weine müssen frisch, sanft und ausgewogen sein.

Unser ganzes Bestreben gilt der Frische und Ausgewogenheit unserer Weine.

Bodegas Cerrosol

UNSERE WEINE

Hier finden Sie alle Informationen über unsere Weine von Rueda. Frische und Ausgewogenheit bei der Herstellung von exzellenten Weinsorten.

WEITERE INFORMATIONEN